Wie erstelle ich eine Alias-Adresse? (Neues StartMail Interface)
Zuletzt geändert am 16 March 2020 12:14 PM

Sie möchten nicht jedes Mal Ihre private E-Mail-Adresse herausgeben, wenn Sie diese bei einer Registrierung angeben müssen? Dann verwenden Sie doch einfach eine Alias-Adresse.

Unsere Alias-Adressen zu erstellen ist ebenso einfach, wie Sie zeitweilig abzuschalten oder sie komplett zu löschen.

StartMail bietet 2 Arten von Alias-Adressen:

  • Zufällig generierte Alias-Adressen

  • Benutzerdefinierte Alias-Adressen

Bitte beachten Sie: Ablaufende Alias-Adressen können derzeit nur im Classic StartMail Interface verlängert werden. Loggen Sie sich dazu unter https://startmail.com/login ein und besuchen Sie dann https://www.startmail.com/settings/aliases.

Warum Zufällig generierte Alias-Adressen mit begrenztem Ablaufdatum verwenden?

Angenommen, Sie möchten online einkaufen (z. B. eine Konzertkarte) und müssen sich registrieren. Allerdings wollen Sie keine persönlichen Informationen preisgeben und auch kein neues E-Mail-Konto anlegen. Mit Alias-E-Mail-Adressen können Sie Ihre Privatsphäre effizient wahren. Der Online-Anbieter sieht nur den Alias; dennoch bekommen Sie die E-Mail in Ihren StartMail-Posteingang zugestellt, den Sie bereits verwenden. Sobald der Zufällig generierte Alias abgelaufen ist, hat der Anbieter keine Möglichkeit mehr, Ihnen Werbenachrichten zu schicken. Ihr Posteingang bleibt frei von Spam!

Warum Benutzerdefinierte Alias-Adressen ohne Ablaufdatum verwenden?

Benutzerdefinierte Alias-Adressen haben dieselben Vorteile wie die Zufällig generierte Variante, mit dem einzigen Unterschied, dass Sie sich Ihre Adresse selbst aussuchen können. Das heißt, sie bieten denselben Schutz und sind genauso einfach in der Anwendung, erlauben Ihnen aber, den entsprechenden Alias zu behalten und dauerhaft zu verwenden.

Wenn Sie Alias-Adressen verwenden, bleibt der tatsächliche Name Ihres Kontos verborgen – Ihr Empfänger wird ausschließlich die gewählte Alias-Adressen zu Gesicht bekommen.

Beachten Sie bitte, dass E-Mails an und von Alias-Adressen in Ihrem Posteingang und Gesendet-Ordner landen, genau wie E-Mails, die an Ihre oder von Ihrer Haupt-StartMail-Adresse gesendet wurden. Alias haben keine spezifischen Ordner.

 

Alias-Adressen erstellen

  1. Loggen Sie sich auf https://mail.startmail.com in Ihr Startmail-Konto ein.

    Loggen Sie sich mit Ihrer Startmail-Adresse und Ihrem Passwort auf https://startmail.com ein.

  2. Klicken Sie am oberen Rand auf Einstellungen.

    Klicken Sie auf "Einstellungen".

  3. Wählen Sie auf der linken Seite Alias-Adressen aus.

    Klicken Sie auf der linken Seite auf "Alias-Adressen"

  4. Klicken Sie jetzt am oberen Rand auf Alias-Adresse erstellen.

    Klicken Sie auf den Button "Alias-Adresse erstellen".


  5. Tragen Sie Ihren Wunsch-Alias und Ihren Namen ein und wählen Sie im Feld „Läuft ab“ die gewünschte Zeitdauer aus, die die Alias-Adresse gültig sein soll.

    Möchten Sie die Alias-Adresse dauerhaft verwenden, wählen Sie „Nie“ aus.

    Permanente Alias erhalten das Ablaufdatum "Nie".

    Möchten Sie die Alias-Adresse nur temporär verwenden, um einen einmaligen Kauf abzuwickeln, dann wählen Sie einen anderen Zeitrahmen aus.

    Temporäre Alias erhalten eine bestimmte Ablaufzeit.

  6. Klicken Sie abschließend auf Alias-Adresse erstellen.

    Klicken Sie auf "Alias-Adresse" erstellen.

Alias-Adressen vorübergehend abschalten oder löschen

  1. Um eine Alias-Adresse (permanent und temporär) abzuschalten, besuchen Sie in Ihrem Startmail-Konto Einstellungen > Alias-Adressen.

  2. Die Adresse ist vorübergehend nicht mehr erreichbar, wenn Sie den Schieberegler auf der linken Seite abschalten. Dieser Vorgang kann rückgängig gemacht werden.

    Schalten Sie den grünen Schieberegler ab, um die jeweilige Alias-Adresse vorübergehend abzuschalten.

  3. Klicken Sie auf der rechten Seite auf „Löschen“, wird die Alias-Adresse permanent gelöscht und kann auch nicht mehr freigeschalten werden.

    Klicken Sie auf "Löschen" wird der Alias unwiderruflich gelöscht.

(3 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Sie haben nicht die richtige Antwort auf Ihre Frage gefunden? Unser Support-Team hilft Ihnen gerne weiter.